Skip to main content
padlock icon - secure page this page is secure

Open Access Unterricht, Exemplarität und Subjektivität

Download Article:
 Download
(PDF 112.2 kb)
 
Als Theorie des Unterrichts überhaupt ist die Allgemeine Didaktik traditionell insbesondere mit zwei Grundproblemen befasst, nämlich einerseits zu klären, was Unterricht ,ist‘, und andererseits darüber Auskunft zu geben, wie Unterricht sein soll, d.h. was unter gutem Unterricht verstanden werden kann. Es ist diese zweite Problemstellung, die im Mittelpunkt des vorliegenden Beitrags steht. Diese Ausrichtung ist selbst wiederum im Kontext einer Entwicklung zu sehen, die aktuell sowohl national als auch international beobachtet werden kann, nämlich dass der Unterricht als ein Thema grundlagentheoretischer Überlegungen wiederentdeckt wird.1 Einer Allgemeinen Didaktik, die zumindest auch als Reflexionsinstanz begriffen wird, kommt in diesem Zusammenhang u.a. die Aufgabe zu, das Problembewusstsein, das in der Tradition bereits erreicht worden ist, zu erinnern und dieses – auch immer wieder neu – als einen Anspruch zu formulieren, an dem sich aktuelle Beschreibungen von Unterricht zu bewähren haben.2
No References for this article.
No Supplementary Data.
No Article Media
No Metrics

Document Type: Research Article

Publication date: January 1, 2020

More about this publication?
  • Die Pädagogische Rundschau ist eine der führenden pädagogischen Fachzeitschriften in deutscher Sprache und mit internationaler Verbreitung. Sie ist ein unabhängiges Wissenschaftsorgan, an keinen Verband, keine Stiftung oder Institution gebunden, sie wird von keiner Seite subventioniert und ihr obliegen folglich keine Interessenvertretungen. Die Pädagogische Rundschau repräsentiert mit Forschungsbeiträgen, Berichten und Diskussionen disziplin- und methodenübergreifend den aktuellen Stand der Pädagogik und fördert Wissenschaftstransfer und Wissensaustausch. Sie informiert über pädagogische Publizistik und wissenschaftliche Neuerscheinungen und bietet Erziehungswissenschaftlern und dem wissenschaftlichen Nachwuchs Möglichkeiten zur Publikation von Forschungsergebnissen.
  • Access Key
  • Free content
  • Partial Free content
  • New content
  • Open access content
  • Partial Open access content
  • Subscribed content
  • Partial Subscribed content
  • Free trial content
Cookie Policy
X
Cookie Policy
Ingenta Connect website makes use of cookies so as to keep track of data that you have filled in. I am Happy with this Find out more