Skip to main content
padlock icon - secure page this page is secure

Monolingual and Trilingual Perception of Duration in Saterland Frisian Vowels

Buy Article:

$25.00 + tax (Refund Policy)

Für eine Vielzahl von Sprachen wurde gezeigt, dass eine dynamische f0-Kontur zu einer Verlängerung der wahrgenommenen Vokaldauer beiträgt und Hörer von diesem Parameter bei der Disambiguierung uneindeutiger Fälle Gebrauch machen. In der vorliegenden Studie wird der perzeptuelle Effekt am Beispiel trilingualer Saterfriesen untersucht, da die Ergebnisse früherer Produktionsstudien nahelegen, dass f0-Dynamik zusätzlich kontrastverstärkend für die Unterscheidung phonemischer Vokaloppositionen im Saterfriesischen wirken kann. Die Analyse der trilingualen Saterfriesen erfolgt kontrastiv zu monolingualen Sprechern des nördlichen Standarddeutschen, um eine mögliche sprachspezifische Ausprägung des perzeptuellen Effekts zu berücksichtigen. Es werden resynthetisierte natürliche Stimuli verwendet. Dabei handelt es sich um monosyllabische Kunstwörter der Form /hVt/ mit je drei Dauerstufen und zwei Konturverläufen (flache f0-Kontur vs. dynamische f0-Kontur) pro untersuchter Vokalkategorie. Für beide Sprechergruppen lässt sich ein Einfluss der f0-Kontur auf die wahrgenommene Vokaldauer beobachten. Stimuli wurden als länger wahrgenommen, wenn diese mit einer dynamischen anstelle einer flachen f0-Kontur realisiert wurden. Bei den trilingualen Sprechern ist dieser Effekt jedoch auf die halblangen und langen Stimuli beschränkt. Damit zeigt sich, dass eine dynamische f0-Kontur generell zu einer Verlängerung der wahrgenommenen Vokaldauer beiträgt, unabhängig vom sprachlichen Hintergrund der Sprecher. Durch die Beschränkung des Effekts auf die halblangen und langen Stimuli bei den trilingualen Sprechern deuten die Ergebnisse zugleich auf eine sprachspezifische Implementierung des perzeptuellen Effekts hin, welcher kontrastverstärkend zur Differenzierung von Kurz- und Langvokaloppositionen beitragen kann.
No Reference information available - sign in for access.
No Citation information available - sign in for access.
No Supplementary Data.
No Article Media
No Metrics

Keywords: F0 DYNAMICS; HIGH GERMAN; SATERLAND FRISIAN; TRILINGUALISM; VOWEL DURATION

Document Type: Research Article

Publication date: 01 July 2017

More about this publication?
  • Founded in 1900 as the Zeitschrift für hochdeutsche Mundarten ("Journal for High German Dialects"), the Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik has been published under the latter name by Franz Steiner Verlag since 1969. All articles are peer reviewed to ensure a high standard of scholarship. The ZDL also includes discussion papers, conference reports, book reviews and announcements. Contributions in English and German are accepted; abstracts are provided in the other language.
  • Editorial Board
  • Information for Authors
  • Submit a Paper
  • Subscribe to this Title
  • Terms & Conditions
  • Ingenta Connect is not responsible for the content or availability of external websites
  • Access Key
  • Free content
  • Partial Free content
  • New content
  • Open access content
  • Partial Open access content
  • Subscribed content
  • Partial Subscribed content
  • Free trial content
Cookie Policy
X
Cookie Policy
Ingenta Connect website makes use of cookies so as to keep track of data that you have filled in. I am Happy with this Find out more