Skip to main content

Die Zeitschrift wurde 1927 von Ernst Rabel als das deutsche Zentralorgan und Forum f�r die Grundlagenforschung auf den Gebieten des Privat-, Wirtschafts- und Verfahrensrechts in ihren internationalen Aspekten gegr�ndet. Fachgebiete f�r alle diese Materien sind also die Rechtsvergleichung und das Auslandsrecht, das Internationale Privat-, Wirtschafts- und Verfahrensrecht sowie die Rechtsvereinheitlichung einschlie�lich des Europarechts.

Die Zeitschrift versteht sich als Forum internationaler wissenschaftlicher Auseinandersetzung und geistigen Austausches mit der ausl�ndischen Forschung. Sie publiziert grundlegende Aufs�tze (in Deutsch, Englisch, Franz�sisch) aus allen Arbeitsgebieten des Instituts, unter Einbeziehung des Wirtschafts- und Europarechts. Besonders beachtet werden die �bereinkommen, Richtlinien und Verordnungen der Europ�ischen Gemeinschaften sowie die �bereinkommen der Haager Konferenz f�r IPR. Neue Gesetzestexte, Abkommen und rechtsvergleichende Entw�rfe werden als Materialien abgedruckt und kritisch gew�rdigt. F�r die Besprechung der in- und ausl�ndischen Literatur gibt es einen umfangreichen Rezensionsteil.

Publisher: Mohr Siebeck

More about this publication?
Volume 68, Number 2, April 2004

Articles

Transnationales Verbrauchervertragsrecht
pp. 244-287(44)
Author: Von Calliess, Gralf-Peter

Favourites:
ADD

Das neue chinesische Vertragsrecht im Spiegel des Handbuches von Bing Ling
pp. 328-350(23)
Author: Von Pissler, Knut Benjamin

Favourites:
ADD

Literatur

Literatur
pp. 351-436(86)

Favourites:
ADD

  • Access Key
  • Free content
  • Partial Free content
  • New content
  • Open access content
  • Partial Open access content
  • Subscribed content
  • Partial Subscribed content
  • Free trial content
Cookie Policy
X
Cookie Policy
Ingenta Connect website makes use of cookies so as to keep track of data that you have filled in. I am Happy with this Find out more