Founded in 1828. Dealing with all aspects of German Civil Law.

Language: German

Das Archiv für die civilistische Praxis (AcP) bietet Grundsätzliches zum Bürgerlichen Recht, Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht, zu Methodenlehre und Rechtsgeschichte. Es bietet Aufsätze namhafter Autoren aus dem Privatrecht: wissenschaftlich aufgearbeitet, sorgfältig redigiert und aktuell. Das AcP wendet sich an Wissenschaftler und Praktiker des Privatrechts an Hochschulen, Gerichten und in Anwaltskanzleien. Es erscheint in 6 Ausgaben pro Jahr.

Publisher: Mohr Siebeck

Related content
Volume 206, Number 4, August 2006

< previous issue | all issues | next issue >

Abhandlungen

Favourites:Add to Favourites

Gutgläubiger Erwerb, mittelbarer Besitz und die Väter des BGB
pp. 527-554(28)
Author: Lohsse, Sebastian

Favourites:Add to Favourites

Das Transparenzgebot und allgemeine Geschäftsbedingungen
pp. 555-597(43)
Author: Gottschalk, Eckart

Favourites:Add to Favourites

Wie kommt das Gewollte ins Grundbuch?
pp. 624-653(30)
Author: Gergen, Thomas

Share Content

Access Key

Free Content
Free content
New Content
New content
Open Access Content
Open access content
Subscribed Content
Subscribed content
Free Trial Content
Free trial content
Cookie Policy
X
Cookie Policy
ingentaconnect website makes use of cookies so as to keep track of data that you have filled in. I am Happy with this Find out more